Bluat Lech

June 10, 2018

BLUAT LECH
Sonntag | 08.07.2018 | 19:30 Uhr

Das Artus Ensemble präsentiert in Kooperation mit ARGE Städtefreundschaft Mering – Karmiel und Yehuda Shenef

Tragödie am Lechrain 1862 nach einer wahren Begebenheit

Einakter von Martina Drexler

8. Juli 2018 | 19.30 Uhr Stadl-Uni, Bergstr. 10, Unterbergen, Gespielte Lesung • Eintritt frei,

Advertisements

Immer am Wochenende

May 17, 2018

Das in den frühen 1990ern verfasste Theaterstück “Immer am Wochenende” der 2016 verstorbenen jüdischen Autorin Chana Tausendfels ist nun erstmals als Buch erhältlich:

Immer am Wochenende

Ein Stück in Stücken
Chana Tausendfels , Yehuda Shenef (Hrsg.)

Paperback – 132 Seiten – 7.77 €

ISBN: 9783752835052

Ende der 1970er Jahre: Säuselnde Schlagermusik, Zinnteller und Blümchentapeten können nicht darüber hinwegtäuschen. Er ist nicht eben herzlich, der Umgangston in der Familie Beck. Man tut sich schwer im Umgang untereinander und geht sich bestmöglich auf die Nerven, obwohl oder gerade weil man auf einander angewiesen ist. Bleibt zumindest die Hoffnung, dass es wenigstens dieses Wochenende mal so harmonisch zugeht wie bei all den anderen Familien auch. Doch die Chancen stehen nicht gut, denn unter der Oberfläche der erträumten Idylle brodelt es. Der Gerichtsvollzieher kommt ins Haus, die bessere Tante überraschend zu Besuch, während der Sohn sich freikaufen lässt und mal wieder die Religion wechselt. Dann zerbricht auch noch das Puppenhaus und der Badeausflug wird zum Desaster. Mit Blut und Polizei und Pipapo. Und was sollen zu all dem die Kanadier sagen, die Dschinn und der Talmud?

Chana Tausendfelds Theaterstück schildert die Abgründe einer angeschlagenen Kleinfamilie in deren Streben nach einer heilen Welt unvermeidbare Konflikte ausbrechen.

 


הנסיך הקטן

April 6, 2018

לפני 75 שנה יצא הנסיך הקטן
הספר נכתב על ידי אנטואן דה סנט אכזופרי בניו יורק


Oberdorfer Schirme Augsburg

February 11, 2018

Unter dem Namen Oberdorfer & Gutmann gründete sich im 19. Jahrhundert in Augsburg eine sehr renommierte, weit überregional beachtete jüdische Schirmfabrik mit Fabrikation und Verkaufsräumen in Augsburgs Prachtsstraße der Maximilianstraße.

Werbung für Oberdorfer und Gutmann im Augsburger Adressbuch von 1873

Gutmann übernahm dabei die vorher in der Stadt ansässige Schirm-Fabrikation Geneve und brachte sie in das gemeinsame Unternehmen Oberdorfer und Gutmann ein, aus dem er sich später freilich wieder zurückzog, weshalb im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts qualitativ hochwertige Schirmfabrikate, die sich mit den beleibten französischen Modelen und Vorbildern messen lassen konnten ausschließlich mit der heimischen Marke OBERDORFER in Verbindung gebracht wurden.

Auf den folgenden Bildern zu sehen ist ein nunmehr über hundert Jahre altes und somit rares Oberdorfer-Fabrikat aus der Zeit vor dem ersten Weltkrieg (ca. 1912), präsentiert von Margit Hummel, Friedberg.

(c) Photos: Yehuda Shenef (Geneve), 11. Feb. 2018

Margit Hummel strolling with a 1912 umbrella of Augsburgs once famous Oberdorfer umbrella factory fabrication, which in 19th centurry was founded as Oberdorfer & Gutmann and based on the acquisition of the renowned Geneve umbrella which nwas acquired by Gutmann.


משהו ממני

December 14, 2017

כשאמות, משהו ממני, משהו ממני
ימות בך, ימות בך

כשתמות, משהו ממך בי, משהו ממך בי
ימות איתך, ימות איתך

כי כולנו, כן כולנו
כולנו רקמה אנושית אחת חיה
ואם אחד מאיתנו
הולך מעמנו
משהו מת בנו –
ומשהו, נשאר איתו

אם נדע, איך להרגיע, איך להרגיע
את האיבה, אם רק נדע

אם נדע, אם נדע להשקיט את זעמנו (אם נדע להשקיט)
על אף עלבוננו, לומר סליחה
אם נדע להתחיל מהתחלה

כי כולנו

“When I die, something of you, something of you will die with me, will die with me.

When you die, something of me, something of yours in me will die with you, will die with you.”

 


9. November 2017: Gedenken in Augsburger Synagoge

November 9, 2017

AM heutigen Abend wurde in der Augsburger Synagoge der sog. “Reichskristallnacht” (die von fragwürdigen Deppen auch “Reichspogromnacht” genannt wird, ohne zu verstehen, dass Russ. погром in etwa “Unwetter” bedeutet, was historisch auch nicht so ganz dem gedachten Sachverhalt entspricht) … gedacht in rednerischer Anwesenheit des früheren, nun gleichfalls historischen Bundespräsidenten Joachim Gauck.
 
But as my grandmother told so often: Be it as it may …


בית הכנסת אוגסבורג – חצי אתר בנייה, חצי בית תפילה … או מוזאון


The German term “Gauck” historically refers to and equals English “gag”what can be understood as sort of a “joke” (Latin: iocus) or “joy” … but maybe also in the meaning of “gag order”. Depends on your criteria. You may see the very same building as a prayer hall (unnoticed without any prayer) as a construction site, as a museum, as a concert hall … as a “younameit”. As local Swabian put it somewhat Austrian: “Is ayh woorsht…”

Jerry Lewis

August 20, 2017

Joseph Levitch, am 16. März 1926 in Newark, New Jersey als Sohn von Daniel Levitch und Rachel (geb. Brodsky), besser bekannt als “Jerry Lewis” ist heute morgen 9 Uhr Ortszeit  im Alter von 91 Jahren in Las Vegas, Nevada verstorben. Als Komiker, Schauspieler, Sänger, Regisseur, Produzent und Autor gehörte er zu den bekanntesten Gesichtern und Charakteren, die Hollywood hervorgebracht hat. Er wird auch für Szenen wie diese in Erinnerung bleiben (youtube-video):

ברוך דיין האמת