Augsburg wartet

December 11, 2013

Augsburg wartet, … zwar nicht auf Godot, aber etwa auf das Ende der Bauarbeiten in der Innenstadt, die Eröffnung der mit etwas skeptischen Unterton “UFO” genannten dreieckigen “Drehscheibe” am “neuen” Königsplatz, auf Weihnachten oder den neunten Tag des Chanucka. Wenige nur warten auf die Wiederaufstellung des von der jüdischen Bankiersgattin Sabine Bühler 1912 gestifteten Goldschmiede-Brunnens, der ganz knapp vor seinem 100. Jahrestag Anfang November 2012 … abgebrochen wurde.

Augsburger Goldschmiedebrunnen März 2012Augsburger Goldschmeide-Brunnen an seinem historischen Stellplatz

Wieder aufgerichtet werden sollte er im Frühjahr, doch ist davon rein witterungsmäßig nicht viel übrig geblieben und aktuell steht der Wiedererrichtung vor der Kreissparkasse bei der Anna-Kirche offensichtlich das als wesentlicher erachtete christliche “Weihnachts-Geschäft” im Wege. Der Unterbau des späteren Brunnens, im Laufe des Jahres mehrfach auf- und zugeschüttet, ist seit einigen Wochen mit einer grauen Plastikplanne überdeckt und seit dem Aufbau der christlichen Verkaufsbuden für Glühwein, Würstl und Co. mit Bauzäunen umrandet.

Goldschmiedebrunnen Augsburg Luther-Platz Karstadtdas abgedeckte Brunnen-Fundament Anfang November 2013

Die Brunnen-Figur ist noch immer eingelagert, weshalb sich die Aktivität innerhalb der Bauzaun-Eingrenzung derzeit vom blauen “mobi” Toiletten oder WC – Häuserl ausgeht. Umgeben von weihnachtlichen Glühwein-Duft muss dies in der Wasser-Stadt Augsburg derzeit als Anspielung auf den verwaisten und verschobenen Brunnen genügen.

Augsburg Goldschmiede Brunnen Ersatz AnnastrWasserkraft in Augsburg: Mobil-Toilette als Brunnenersatz hinter Glühwein- und Bratwurst-Buden

11.12.13

Advertisements

Der Augsburger Goldschmiede-Brunnen

November 15, 2013

Am 9. November 1912 wurde am damaligen Anna-Platz (heute Martin-Luther-Platz vor dem Stetten Institut (heute Kaufhaus “Karstadt”) eingeweiht, der von der Bankierswitwe Sabine Bühler (ehemaliges Bankhaus Bühler am Königsplatz = heute “Deutsche Bank”) gestiftete und von Hugo Kaufmann geschaffene sog. “Goldschmiedebrunnen”.

Einen Tag vor dem hundertsten “Geburtstag” des Brunnens, dessen Figur schon mal von “den Nazis” beseitigt worden war und eingeschmolzen werden sollte, am 8. November 2012 wurde der Brunnen vor dem Westeingang des Karstadt-Kaufhaus komplett demontiert. Siehe Bild-Reportage:

Womit der Abriss begründet wird ist unklar geblieben. Formuliert wurde lediglich die Phantasie, der neue Standort des Brunnens bei der Kreissparkasse vor der Anna-Kirche sei der historische Stellplatz des Brunnens gewesen – und dort kehre er nun wieder zurück.

Abgesehen davon, dass auch die frühesten Belege  – Photographien und amtliche Stadtpläne seit 1912 (vorher gab es ihn ja nicht) – den Brunnen unzweifelhaft an seinem bisherigen Standort beim jetzigen Karstadt-Gebäude zeigen, …

… ist nun ein Jahr seit dem Abriss des Brunnens vergangen, in welchem die Erde des künftigen Stellplatzes ein halbes Dutzend mal aufgerissen und wieder zugeschüttet wurde.

Der aktuelle Bauzustand sieht so aus.

Goldschmiedebrunnen Augsburg Luther-Platz Karstadtder Interims- Goldschmiede-Brunnen in Augsburg, am 6. November 2013

ein Jahr nach dem Abriss vor dem Karstadt-Gebäude (Hintergrund)


Goldschmiedebrunnen Augsburg bei Karstadt

May 1, 2012

Im Rahmen der Bauarbeiten in der Augsburger Annastr., soll demnächst auch der 1912 von der jüdischen Bankierswitwe Sabine Bühler gestiftete Goldschmiedebrunnen von seinem angestammten Platz vor dem Karstadt-Haus weichen und vor die Sparkasse versetzt werden. Nach dieser “bewegenden” Geschichte wird er dann am 9. November hundert Jahre alt werden. Die hübschen jungen Damen hätten dem Dargestellten sicher gut gefallen.

Former building of the Jewish banking house Bühler, now “Deutsche Bank Augsburg“. The widow of the owner of the bank in 1912 commissioned the construction of the “Goldsmith fountain” in Agsburg next to the former Stetten Institute (today Karstadt department store). As part of the construction works at Augsburg pedestrian tone Annastr. the fountain will be removed from its standing place some 30 yards west.