Ulmer Schachtel

June 13, 2019

Gestern Nachmittag in Ulm mit einer sog. ULMER SCHACHTEL

Ulmer Schachtel

historical one way boat used on river Danubel called “Ulm box” (Schachtel)

Advertisements

Let’s the river answer

June 26, 2015

Bote Ulm an der Donau Stadtmauerboats at old city wall of Ulm near river Danube


Dillingen an der Donau

July 18, 2011

Am jüdischen Friedhof zwischen Binswangen und Wertingen befinden sich zwei erhaltene Grabsteine, die auf Dillingen Bezug nehmen. Der eine stammt von Lazarus Häutemann (1842-1904) הייטעמאנן (= haitemann) und wird als Bankier aus Dillingen bezeichnet. Die gleichfalls am Friedhof bestattete aber anders geschriebene Bertha Hautemann (1850-1927) könnte wohl seine Frau gewesen sein. Der andere Bezug zu Dillingen ist der Grabstein des Julius Dreyfus, der bezeichnet wird als französischer Kriegsgefangener, gestorben am 15. November 1870 in Dillingen. Sowohl über den Bankier und sein Leben in Dillingen, als auch über den französischen Kriegsgefangen in der Stadt an der Donau war kurzfristig nichts zu finden. Vielleicht hat einer unser Leser Anhaltspunkte.

Two grave marker at Binswangen Jewish cemetery refer to nearby town of Dillingen at the Danube. One is the memorial for Lazarus Hautemann, the other is the inscription for Julius Drefus who is noted as French prisoner of war (pow) who died in November 1870 in Dillingen at the Danube. However during the 1870 / 1871 Franco-Prussian War there were no fightings in Bavaria. There is another Dillingen at Saar river, but it would make no sense to trasfer him from there to the other Dillingen … If you have any information on French pows in 1870 Bavaria or actually know anything about a banker Hautemann in Dillingen, please share it with us.

 L’inscription mentionné Julius Dreyfus “prisonnier de guerre français“. Il est décédé en novembre 1870 à Dillingen et est enterré au cimetière juif de Binswangen près de Dillingen sur le Danube.

 Si vous avez des informations, s’il vous plaît laissez-nous savoir ..!