Philip Roth 80

March 19, 2013

Philipp Milton Roth wurde am 19. März 1933 in Newark, New Jersey geboren und gilt vielen als bedeutendster Roman-Autor der Gegenwart, ist aber nicht ausreichend „Israel-kritisch“, um auch den seit Jahrzehnten überfälligen Nobelpreis zu erhalten, für Literatur versteht sich.

Happy Birthday ! יום הולדת שמח

Advertisements

Commemoration of Augsburg Jews in 2009

January 1, 2009

Auch im Jahr 2009 jähren sich eine Reihe von Todestagen von noch bekannten Personen die auf den beiden jüdischen Friedhof in den Augsburger Stadtteilen Hochfeld und Kriegshaber bestattet wurden. Wir wollen ihnen an dieser Stelle gedenken.

 

 

Name

 

Grabplatz / gravesite

Geburtsdatum

/ Day of Birth

Todestag

/ Day of Death

 

 

 

 

Eugen Kohn

N 26 / 1

11.04.1854

05.02.1909

Elias Horn

34.01

 

02.03.1909

Irene Stein

S 11 / 2

15.08.1901

27.04.1909

Emma Bendel, g. Gunz

N 25 / 3

00.01.1848

02.05.1909

Mathilde Heymann

N 2 / 7

00.00.1852

27.05.1909

Carl Feigenbaum

N 27 / 2

08.03.1857

15.07.1909

Fanny Dick, g. Einstein

36.13

13.06.1875

12.08.1909

Simon Dick

N 1 /2b

07.09.1850

13.08.1909

Siegfried Einstoss

S 2 / 1

 

09.09.1909

Philipp Theilheimer

N 27 / 1

23.07.1853

05.10.1909

Isaak Silberschmidt

N 28 / 2

09.03.1839

19.10.1909

 

 

 

 

The two names in Italics belong to the Jewish Cemetery of Kriegshaber, all other to the Hochfeld cemetery

 

Also in 2009 a number of 100th anniversaries of death-days of still known people buried at the two existing Jewish cemeteries in the Augsburg city districts of Hochfeld and Kriegshaber.

 

We want to commemorate them here.

 

 


Gedenken an die im Ersten Weltkrieg gefallenen jüdischen Wehrmachtssoldaten aus Augsburg

November 5, 2008

Teil des Denkmal für die im Ersten Weltkrieg für Deutschland gefallenen jüdischen Soldaten der Wehrmacht aus Augsburg

Teil des Denkmal für die im Ersten Weltkrieg für Deutschland gefallenen jüdischen Soldaten der Wehrmacht aus Augsburg

Zum Anlass des 90. Jahrestages der Beendigung des Ersten Weltkrieges gedenken wir den für Deutschland gefallenen jüdischen Wehrmachtssoldaten aus Augsburg, denen am jüdischen Friedhof in Augsburg-Hochfeld ein Erinnerungsmal gewidmet wurde.

die Gedenktafeln mussten wir von Gestrüpp und Moos befreien, zahlreiche Buchstaben fehlen

die Gedenktafeln mussten wir von Gestrüpp und Moos befreien, zahlreiche Buchstaben fehlen

On the occasion of the 90th Anniversary of the end of World War One we commemorate the fallen Jewish Wehrmacht soldiers from Augsburg who died for Germany. At the  which was dedicated to the Jewish cemetery, Augsburg Hochfeld, Haunstetter Str. there is a memorial.

The following names are listed at the Monument:

 

Table No.  

Birth

Death

   
1 1 Fritz Bissinger

11.06.1890

05.09.1914

  2 Rudolf Bernheimer

09.05.1889

19.02.1915

  3 Leopold Klopfer

08.11.1891

11.05.1915

  4 Leopold Schwarz

18.05.1895

25.05.1915

  5 Paul Rosenstiel

10.05.1887

07.07.1915

  6 Sali Thanhauser

20.11.1880

01.08.1915

  7 Manfred Reis

22.09.1886

20.03.1916

  8 Julius Rosenberg

22.05.1884

26.04.1916

   
2 1 Siegfried Lemle

07.11.1897

10.11.1916

  2 W. Günzburger

01.03.1886

10.07.1916

  3 Moritz Schloss

29.07.1879

18.02.1917

  4 Max Rosenberg

08.05.1886

08.10.1917

  5 Siegfried Metzger

21.02.1899

14.11.1917

  6 Felix Aub

27.06.1896

23.03.1918

  7 Julius Binger

14.04.1918

   
3 1 Alfred Heymann

16.06.1896

31.05.1918

  2 Arthur Stein

12.03.1892

31.04.1918

  3 David Rosenau

01.10.1884

21.06.1918

  4 Ludwig Binswanger

27.08.1880

18.07.1918

  5 F. Lammfromm

26.03.1887

11.08.1918

  6 Martin Strauss

18.05.1886

07.09.1918

  7 Hugo Bein

15.10.1881

15.12.1918

   
4 1 Siegfried Lemle

07.11.1897

10.11.1916

  2 Herrmann Hanauer

28.04.1894

17.05.1916

  3 Ludwig Binswanger

27.08.1880

18.07.1918

  4 Hugo Bein

15.10.1881

15.12.1918

  5 Moritz Schloss

29.07.1879

18.02.1917

  6 Siegfried Metzger

21.02.1899

14.11.1917

  Fritz Bissinger

11.06.1890

05.09.1914

   

 

Grave 6 in row 42 of the southern part (i.e. No S 42.6 in our burial list) of the Hochfeld Cemetery in Augsburg has the following inscrition:

Hier ruht in Frieden

Herr Heinrich Rosenstiel

geb. am 21. Januar 1862, gest. am 8. Oktober 1914

ihm folgte in den Tod sein ältester Sohn

Paul (Rosenstiel)

geb. am 10. Mai 1887

gefallen auf dem Felde der Ehre, am 7. Juli 1915

begraben zu Novéant-Corny

קובץ:1920 poster 12000 Jewish soldiers KIA for the fatherland.jpg

 (wikipedia) כרזה של הברית כנגד האנטישמיות


פרידה לייב – לוי

October 29, 2008

in blessed memory and always unforgotten.

Her way was the longest

Frieda Loeb – Levi

30. Tishri

1908 – 2008