Augsburg Moritzplatz


Augsburg Moritzplatz

Blick auf den Augsburger Moritzplatz

Bis in die frühen 1860er Jahr war der Augsburger Moritzplatz das Handels- und Verkehrszentrum Augsburgs. Hier hielten wurden die meisten Waren verladen und ausgeladen, hier hielten Postkutschen und die Kutschen die Reisende aus den benachbarten Dörfern und Städten (meist in den ehemals österreichischen Westen) brachten oder nach dort hin abholten, hielten meistens ebenfalls hier. Um den Platz herum gab es damals wie heute zahlreiche Geschäfte mit Waren aller Art, so wie heute. Sehr viel der Geschäfte und Bankhäuser gehörten damals Juden, weshalb eigentlich fast jedes Haus auch eine jüdische Geschichte … bis 1933 und anders als heute.

At the former traffic center Moritz-Platz until 1931 were many Jewish shops and banks, so that almost every building also has a Jewish history, different from now.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: