Brunnen am Jüdischen Friedhof von Kriegshaber


Die künftige neue Nutzung des Friedhofs an der Hooverstraße signalisiert der neue Brunnen am Eingangs des Friedhofs.

Brunnen Jüdischer Friedhof Kriegshaber

In alten Zeiten verfügte der Friedhof über einen großen, tragbaren kupfernen Wasserkessel, der nachdem es seit den 1950er Jahren keine Beerdigungen mehr gab, vom Friedhof entfernt wurde, wohl weil man annahem, dass Besucher nunmehr keine Handwäsche mehr nach dem Friedhofsbesuch benötigten. Seit 1985 ist der Kessel im Museum. NUn erhielt der Friedhof einen Brunnen, der schlicht wirkt, aber den unleugbaren Vorteil hat, dass er kein “Symbol” ist, sondern eine praktische Funktion erfüllt, und genau darauf kommt es im Judentum auch an.

kriegshaber wasserbehälter - KopieAlter Wasserkessel Friedhof Kriegshaber

2 Responses to Brunnen am Jüdischen Friedhof von Kriegshaber

  1. Andrea says:

    Wann wurde denn die Möglichkeit seine Hände zu waschen entfernt?

    • yehuda says:

      Verstehe was Du meinst.

      Der Kessel stammt aus einer Zeit, in der es noch keinen Wasserleitungsanschluss gab. Da wurde das Wasser noch mit Fuhrwerk zum Friedhof gebracht.

      Nach 2005 gerieten die Wasserleitungen wie der Rest des Hauses in einer desolaten Zustand, mit Schimmel, usw.

      Seit 2010 ist das Haus neu vermietet und aktuell ist das Gelände ums Haus herum als abgesteckt. Da der Friedhof künftig aber von der IKG wieder genutzt wird und man die Mieter nicht dauernd behelligen möchte, ist der neue Brunnen aufgestellt worden.

      RIchtige Antwort auf Deine Frage müsste also wohl sein: 2005-2010?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: