Alte Synagoge Augsburg Wintergasse


Im Gebäude “A 13” (alte Litera Nummerierung) an der Ecke Wintergasse / Hunoldsberg befand sich von 1861 bis 1917 die Augsburger Synagoge. Haus A 13 als bisheriges Wohnhaus entsprechend umgebaut und  und erweitert. Nach der Einweihung der neuen Synagoge 1917, deren Grundsteinlegung im April 1914 sich demnächst zum 100. mal jährt, wurde das immerhin 56 Jahre lang als Synagoge genutzte Haus verkauft und dem Vernehmen nach gewerblich genutzt. Im “Zweiten Weltkrieg” heit es weiter, sei das Gebäude “völlig zerstört” worden, was aber eher für die bebachbarten Gebäude zutrifft. Der gegenwärtige Anblick jedenfalls scheint recht genau mit der vielleicht kurz nach der Einweihung der neuen Synagoge in der Halderstraße entstandenen Zeichung von Paul Tautenwein übereinzustimmen. Der untere Gebäudeteil gehört jedoch zum Haus A 85.

Augsburg Alte Synagoge Wintergasse Hunoldsberg Tautenwein 1917 und 2014Old Augsburg synagogue at Wintergasse / Hunoldsberg corner

(drawing by Paul E. Tautenwein c. 1917, foto 2014)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: