Kurt Landauer wird bayrischer Filmheld


Der Bayerische Rundfunk gab am Freitag bekannt, dass er das Leben von Kurt Landauer (1884-1961) verfilmen wird. Die Dreharbeiten unter der Regie von Hans Steinbichler sollen im Sommer beginnen. Kurt Landauer wird dabei von Josef Bierbichler (b. 1948) dargestellt.

Landauer stammte aus schwäbisch-jüdischen Familien und wurde in Planegg bei München geboren. 1901 war Landauer bereits Spieler des erst im Vorjahr gegründeten FC Bayern. 1913 wurde er erstmals Präsident des Vereins. In seiner zweiten Amtszeit gewann der FC Bayern 1926 und 1928 die Süddeutsche Meisterschaft. 1932 schließlich holte Landauers FC Bayern (Trainer Richard „Little Dombie Kohn) seinen ersten Deutschen Meistertitel durch ein 2:0 im Endspiel gegen Eintracht Frankfurt. Schon im März 1933 musste er sein Amt als Präsident des FC Bayern München aufgeben. In der sog. Kristallnacht wurde er Landauer inhaftiert und in das KZ Dachau überstellt. Dort kam er aber nach kurzer Haft vorübergehend frei und flüchtete sofort in die Schweiz. Obwohl ein Großteil seiner Angehörigen ermordet wurden, kehrte Landauer 1947 nach München zurück und wurde bis 1951 erneut Präsident des Vereins. Landauer starb 1961 und wurde in München begraben – und relativ bald vergessen.

Erst 1965 mit dem Aufstieg in die zwei Jahre zuvor gegründete Bundesliga konnte der FCB wieder an die ersten großen Erfolge unter Kurt Landauer anknüpfen. Seinen zweiten Meistertitel errang der heute bald 22-fache Deutsche Rekordmeister erst im Jahre 1969. Erst in diesem Jahrtausend begann man sich in München dem ersten großen Vorsitzenden des FC Bayern München zu besinnen.

http://www.br.de/nachrichten/oberbayern/verfilmung-leben-kurt-landauer-100.html

  http://www.ovb-online.de/sport/film-ueber-landauer-2816660.html

 

Bavarian TV has announced to make a movie on Kurt Landauer, longtime Jewish president of famous FC Bayern Munich football club. The now unrivaled German record club won the first German champion trophy in 1932 with Landauer and Coach Richard Kohn (Jewish as well). The second Meisterschaft however only was won in 1969, eight years after Landauer, who returned to Munich and became once again president of the club, deceased in his hometown. The shooting as it was told will begin this summer.

 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: