Ehemalige Synagoge Pappenheim


Die bis dato letzte Synagoge wurde 1811 erbaut und im November 1938 beschädigt, obwohl sie bereits im Jahr zuvor an die Stadtgemeinde verkauft worden sein soll. 1954 wurde das Gebäude in der Graf-Carl-Straße zum Feuerwehrhaus umgebaut, als welches es heute noch.

Alte Synagoge in Pappenheim, 1926 photographiert von Theo Harburger (CAHJP 160/19)

Aron Kodesch der Pappenheimer Synagoge im Jahr 1928 (Photo: Theo Harburger: CAHJP 160/20)

“Freiwillige Feuerwehr Pappenheim” im Gebäude der ehemaligen Synagoge der jüdischen Gemeinde

Erinnerungstafeln am Gebäude:

1988 wurde das Feuerwehrgerätehaus erweitert, wie das Schild an der Fassade der ehemaligen Synagoge stolz verkündet

Unweit der ehemaligen Synagoge befindet sich ein altes Haus, das ein wenig an die Fassade der “Alten Synagoge Erfurt” erinnert.

The so far last Synagogue in Franconian town of Pappenheim was built in 1811 and in 1938 damaged by “kids”, altough the building allegedly was sold to the municipality. in 1954 however the building was converted into fire station house.

tower remnant of Pappenheim city wall next to former synagogue Pappenheim

rear detail

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: