Die gelben Judensterne von Fischach


The yellow badges of Fischach

An conifer at the brumal marketplace of a small rural town in Bavaria decorated with stars is anything but special since most instantly will think of Christmas. In Fischach however at the Marktplatz right where the Hauptstr. begins, in front of the Kreissparkasse (local savings bank) just opposite the corner of the street “Am Judenhof” (”At the Jews court”) was a huge conifer with several dozens of yellow stars in the very manner as the Nazis made their “Judenstern” (but without marking) variation of the Zionist symbol “Star of David”.

The yellow bagde with six pointed rays was introduced by the Nazis as a sign of public stigmatization of Jews in all German occupied Europe. In fact it was the perversion of the book “Stern der  Erlösung” (“Star of Redemption”) written by German Jewish historian and philosopher Franz Rosenzweig (1886 Kassel – 1929 Frankfurt), which now had turned to a “Stern der Endlösung” (“Star of Extermination /or: Final Solution”) and is the emblem for the mass murder of more than six millions of Jews …

It is difficult to say, whether this is the way to decorate Christmas trees in Fischach, but as our pictures from today have the date of January 27th – and Christmas obviously was celebrated a whole month ago. So the second guess is that all the umpteen yellow Judensterns at the village center of Fischach refer to the Holocaust Remembrance Day which was established in Germany in 1996 as an annual day of commemoration (in 2001 also adopted by the United Nations).   

Judensterne am Marktplatz von Fischach

Geschmückte Nadelbäume sind nichts ungewöhnliches auf winterlichen Marktplätzen. Anders ist es vielleicht in Fischach, wenn einen Monat nach Weihnachten ein großer Baum übersät ist mit gelben Sternen die an die bei den Nazis zur Diskriminierung von Juden gebrauchten „Judensterne“ erinnern. Weihnachten liegt schon mehr als einen Monat zurück.  Vielleicht sind die Sterne ja auch eine Würdigung der Fischacher an den 1996 in Deutschland eingeführten Holocaust Gedenktag zur Erinnerung an die „Befreiung“ des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar 1945.

הטלאי הצהוב

(detail)

3 Responses to Die gelben Judensterne von Fischach

  1. yehuda says:

    Liebe Sabine Kohler Misof

    wir haben nur die Absicht unterstellt, dass der Weihnachtsbaum mit der christlichen Weihnachten-Feier zu tun hat und die gelben Sterne sich auf den Holocaust – Gedenktag beziehen könnten. Letzteres war freilich nur ein Scherz. Der mag vielleicht nicht für alle verständlich sein, aber es war ganz sicher kein Vorwurf gegen “die Fischacher”.

    Wie mir inzwischen von katholischen Theologen erklärt wurde, ist es in ländlichen katholischen Gebieten durchaus noch üblich den geschmückten Baum bis zum Fest “Maria Lichtmess” (Purificatio Mariae, wörtlich eigentlich “Säuberung”) am 2. Februar stehen zu lassen.

    Den gelben Stern hingegen halte ich schon für einschlägig bekannt. Manchmal ist es ja fast die einzige Assoziation die Leute zu Juden haben. Eine böse Absicht unterstellen wir freilich auch hier nicht. Es war sicher nett gemeint, weckt aber trotzdem insbesondere bei US-amerikanischen Juden entsprechende Assoziationen – freilich ohne, dass sich jemand davon bedroht oder beleidigt fühlen würde.

    Die Geschichte aber gab es nun mal und sie wird in Erinnerung bleiben und nicht wegen einem Weihnachtsbaum in Fischach neu geschrieben werden müssen.🙂
    y

  2. sabine kohler-misof says:

    Liebe Leser, Lieber Gestalter dieser Seite,
    man sollte den Fischachern keine böse Absicht unterstellen. Wahrscheinlich ist im heutigen Bewusstsein die Beziehung zum gelben Judenstern nicht mehr präsent.
    Was aber die Dauer des geschmückten Weihnachtsbaumes angeht, so ist es allgemein üblich ihn erst zum 06. Jan (Heilig Drei König) wieder “abzubauen”
    .
    schwäbische Grüße

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: