Schüler des Augsburger St. Stephan-Gymnasium helfen bei der Pflege des Kriegshaber Friedhofs


An drei aufeinanderfolgenden Tagen zwischen dem 28. und 30. Juli hatten wir bei der Pflege des Kriegshaber Friedhofs tatkräftige Unterstützung von Schülern des St. Stephan – Gymnasiums aus Augsburg. Sie halfen uns bei der Beseitingung von Müll, Efeu und Gestrüpp und haben dabei gute Arbeit geleistet, wofür wir sehr dankbar sind. Die Schüler haben dabei Grundlegendes über die Geschichte der Juden in Augsburg, Kriegshaber und Pfersee, wie auch über den jüdischen Friedhof, die “Religion” und “Begräbniskultur” gelernt und sind uns auch im nächsten Schuljahr herzlich wilkommen.

  

  

Die Schüler konnten auch praktische Erfahrungen mit Entdeckungen machen, fanden sie doch auch unter dem Efeu verborgene Gräber und Fragmente von Inschriften, darunter wahrscheinliche Überreste eines Grabes der Familie Untermayer, die wir gemeinsam vermessen und katalogisiert haben.

Tags darauf konnten wir beim Schulfest von St. Stephan die gelungene Präsentation der Schüler über ihre Projekttage am Kriegshaber Friedhof begutachten.

Wir danken den teilnehmenden Schülern der 7. und 9. Klassen, wie auch den engagierten Lehrkräften, Frau Andrea Weiland und Herrn Markus Großhauser, wie auch Pather Theodor und der Direktion von St. Stephan.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: