JHVA Ziele


 

JHVA

 

Jüdisch Historischer Verein Augsburg

 Themenschwerpunkt und Ziel des Vereins ist die Erforschung und Förderung jüdischer Geschichte in Augsburg und Umgebung, ihrer Beschreibung und Vermittlung. Der JHVA versteht es dabei als seine Aufgabe, mittels historischer Stadtführungen und Publikationen zu informieren und aufklärend tätig zu sein. Diese Zeile sollen umgesetzt werden durch 

ü       Dokumentation, Spurensicherung und Aufarbeitung historischer Quellen und Örtlichkeiten.

ü       Organisation und Durchführung von Vorträgen, Gesprächskreisen, Kursen und Stadtführungen für die Allgemeinheit, darunter auch Vorträge an Schulen, VHS, sowie Sozialforschung, Umfragen, Dokumentation etc.

 ü       Vermittlung lokaler jüdischer Geschichte gegenüber der übergroßen Mehrheit jüdischer Zuwanderer aus den Staaten der GUS, die heute den Großteil der jüdischen Gemeinden – und so auch in Augsburg – stellen, womit ein wichtiger Beitrag zur Integration geleistet werden soll. Nur wer die Geschichte und Tradition vor Ort kennt, kann sich heimisch fühlen, sich als ihr Bestandteil begreifen und Wurzeln schlagen.

ü       Veranstaltung von Ausflügen in benachbarte ehemalige Gemeinden im Augsburger Umland.

ü       Durchführung von künstlerischen Wettbewerben (Malerei, Plastik, Gedichte, Aufsätze) etc. nebst Ausstellungen.

ü       Pressarbeit, Präsenz in elektronischen Medien, um das historische Bewusstsein für die jüdische Geschichte zu wecken und anhand lokaler Begebenheiten zu vertiefen und erfahrbar zu machen. Dies soll durchaus auch im internationalen Zusammenhang, also auch in anderen Sprachen, wie etwa, English, Französisch oder Russisch umgesetzt werden.

ü       Herausgabe einer regelmäßig erscheinenden Vereinszeitschrift  (ggf. online) zur Dokumentation und als Rechenschaft der Vereinstätigkeit.

 

ü       Publikationen zur lokalen jüdischen Geschichte, Kunst und Kultur in Vergangenheit und Gegenwart.

ü       Veranstaltungen zum religiösen jüdischen Jahr, die Religion und Kultur des Judentums erfahr machen, wie etwa Schabbesfeier, Lieder- und Theaterabende, Lesungen, etc.

ü       Teilnahme am Historischen Bürgerfest in Augsburg

ü       Zusammenarbeit mit anderen Vereinen und Organisationen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: